Kratzbäume: Eine Wohltat für Haus und Garten

Ein Kratzbaum ist ein unverzichtbares Accessoire für alle Katzenbesitzer. Er bietet den Vierbeinern nicht nur einen Ort zum Krallenwetzen, sondern auch zum Schlafen und Spielen. Dadurch schützt er Haus und Möbel vor Kratzspuren.

Integration im Garten

Ein Kratzbaum kann auch im Garten aufgestellt werden. Dort bietet er den Katzen zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten und verhindert, dass sie ihre Krallen an Bäumen oder Gartenmöbeln wetzen. Ein wetterfester Kratzbaum ist dafür die beste Wahl.

Die richtige Pflege

Um den Kratzbaum lange haltbar zu machen, sollte er regelmäßig gereinigt und bei Bedarf erneuert werden. So bleibt er ein attraktiver Ort für die Katze und ein Schutz für Haus und Garten.