Filtermaterial

 Filtermaterial für den Einsatz im Innen- und Außenfilter.
Filter
JBL BioNitratEx Biologische Filtermasse zur Nitratentfernung 240 g
JBL BioNitratEx Biologische Filtermasse zur Nitratentfernung 240 g
JBL BioNitratEX ist die einfachste Methode zuverlässiger biologischer Nitratentfernung: JBL BioNitratEX besteht aus kleinen Kügelchen, die Nährstoffe für Bakterien enthalten und dadurch eine Ansiedelung von denitrifizierenden Bakterien begünstigen, die in jedem Aquarium in großer Anzahl vorhanden sind. Der Netzbeutel um das Material begrenzt den Wasserdurchfluß und sorgt so für die richtige Fließgeschwindigkeit innerhalb des Beutels, wodurch das erforderliche sauerstoffarme Milieu entsteht. Der Netzbeutel darf deshalb niemals geöffnet werden. Die angesiedelten Bakterien veratmen nun den im Nitratmolekül gebundenen Sauerstoff und wandeln dabei Nitrat in gasförmigen Stickstoff um, der nach außen entweicht. Als Energiequelle nutzen sie dabei die in den Kügelchen eingebettete Nahrung. Auf diese Weise verschwindet Nitrat spurlos aus dem Aquarium! Eine Anreicherung von Chlorid, das sich negativ auf das Pflanzenwachstum auswirken kann, wie bei herkömmlichen Ionenaustauschern findet nicht statt! Der Abbau- oder Mineralisierungsprozeß aller organischen Materie im Aquarium (Futter- und Pflanzenreste, Absonderungen der Fische) geschieht über die Stufen Proteine-Ammonium-Nitrit-Nitrat. Bei einem gut funktionierenden biologischen Filtersystem sollten Ammonium und Nitrit nicht nachweisbar sein, lediglich der Nitratgehalt steigt langsam an. Nitrat ist die Endstufe der Mineralisation im Aquarium und ist für Fische in relativ hohen Konzentrationen ungiftig. Nitrat kann einerseits von den Pflanzen als Nährstoff verwertet werden, wirkt sich bei Überangebot jedoch nachteilig auf den Pflanzenwuchs aus und kann das Wohlbefinden mancher Fische beeinträchtigen. Werte über 50 mg / l können außerdem unerwünschtes Algenwachstum fördern. Deshalb sollte man bestrebt sein, Werte unter 50 mg / l einzuhalten. Mit dem JBL Nitrat Test Set NO3 kann dies leicht überprüft werden. Anwendung: Süßwasser: Einfach Netzbeutel als letzte Filterstufe in vorhandenen Aquarienfilter einlegen. Sind mehrere Beutel erforderlich, so ist unbedingt zu beachten, zunächst nur einen Beutel einzulegen und nacheiner Woche den nächsten usw. In normal besetzten Aquarien (max. 1 cm Fisch pro Liter Wasser) rechnet man einen Beutel für 50 l Wasser, in stärker besetzten Aquarien einen Beutel auf 30 l Wasser. Eine Packung hat demnach eine Reichweite von 120 bis 200 l Wasser. Nach einer Anlaufzeit von ca. 2 - 3 Wochen ist das Material optimal mit Bakterien besiedelt und entfaltet seine volle Wirksamkeit. Im Inneren des Netzbeutels kann sich hin und wieder etwas Gas ansammeln. In diesem Fall Gas durch leichtes Drücken des Beutels entweichen lassen. Ein eventuell auftretender Geruch ist belanglos und stellt keine Gefahr für das Aquarium dar. Beutel auf keinen Fall auswaschen. In seltenen Fällen kann es während der Einfahrphase zu Wassertrübungen kommen, die durch kurzfristige Filterung über Aktivkohle (JBL Carbomec activ) beseitigt werden können. Hohe Nitratwerte (über 50 mg) sollten vor Anwendung durch Wasserwechsel oder Ionenaustauscher (JBL NitratEx 36000) reduziert werden. Meerwasser: JBL BioNitratEx kann auch im Meerwasser angewendet werden. Vorgehensweise wie oben bei Süßwasser beschrieben, jedoch sollte dem BioNitratEx im Filter eine Lage Aktivkohle (JBL Carbomec ultra) nachgeschaltet werden, um das Auftreten von bakteriellen Trübungen aufgrund von Nährstoffauswaschungen in der Anfangsphase zu vermeiden. Hohe Nitratwerte (über 50 mg/l) sollten vor Anwendung durch geeignete Mittel (Wasserwechsel) reduziert werden. Daten zum Produkt: Inhalt 4 Netzbeutel x 60 g (240 g) Reichweite 120 - 200 l Spezialfiltermasse zur Entfernung von Nitrat, dem Hauptnährstoff von Algen, durch Mikroorganismen Neuartige Bakteriennahrung fördert die Ansiedelung denitrifizierender Bakterien Rein biologische Nitratentfernung Bild kann abweichen Produktvorteile: Funktioniert ausschließlich über Nitrat abbauende Bakterien ohne chemische Zusätze oder Austauschprodukte Keine extra Fütterung der Bakterien nötig, da Futter im Substrat eingearbeitet ist Keine Anreicherung von Chlorid, wie bei herkömmlichen Ionentauschern Optimaler Wasserdurchfluss wird durch das Material selbst geregelt Keine komplizierte Steuerung erforderlich Bis zu 12 Monate Wirkdauer in normal besetzten Aquarien Einfache Anwendung durch vorkonfektionierte Netzbeutel Produkthinweise: Bei nachgeschalteter Aktivkohle JBL Carbomec ultra auch im Meerwasser verwendbar Nitratgehalt nicht unter 10 mg / l senken, da sich Schwefelwasserstoff bilden kann Nicht gleichzeitig über Torf filtern, weil Huminstoffe ausgefiltert werden Die Entfernung von Nitrat aus dem Aquarienwasser kann den regelmässigen Teilwasserwechsel nie komplett ersetzen, sondern nur dessen Intervalle verlängern - beim Einsatz von JBL BioNitratEX ist ein monatlicher Teilwasserwechsel von ca. 20 % des Aquarienvolumens erforderlich, um einer Anreicherung von Hemmstoffen u. a. vorzubeugen

Inhalt: 240 Gramm (9,98 €* / 100 Gramm)

23,95 €*
JBL Carbomec activ Hochleistungs-Aktivkohle für Süßwasser 400 g
JBL Carbomec activ Hochleistungs-Aktivkohle für Süßwasser 400 g
JBL Carbomec activ ist eine hochaktive Filterkohle zur Entfernung von Medikamentenrückständen, Wasserverfärbungen und hochmolekularen organischen Verunreinigungen aus Süßwasseraquarien. JBL Carbomec activ gibt kein Phosphat an das Wasser ab und erhöht nicht den Leitwert. JBL Carbomec activ ist auf pH 7 eingestellt und deshalb optimal geeignet für eine Anwendung im pH-Bereich 6,5 bis 7,5. Anwendung: Den Inhalt des Plastikbeutels in den beiliegenden Universalfilterbeutel umfüllen und verschließen. Die Kohle dann mehrmals in warmem Wasser spülen und anschließend kalt nachspülen. Zum Schutz vor unnötigen Verunreinigungen Vliesbeutel mit Kohle im Filter zwischen zwei Lagen JBL Symec einbetten. Im Süßwasseraquarium sollte JBL Carbomec activ nur zeitlich begrenzt (max. 2 Wochen) zur Entfernung von Medikamentenresten oder unerwünschten Verfärbungen eingesetzt werden. Eine permanente Filterung über Aktivkohle ist im Süßwasseraquarium nicht empfehlenswert, da auch nützliche Stoffe, wie z.B. Schutzkolloide oder Nährstoffträger, die in modernen Aquariendüngern (JBL Ferropol) enthalten sind, mit entfernt würden. JBL bietet 2 Sorten Aktivkohle an, weil Aktivkohlen auf den pH-Wert des Wassers abgestimmt sein muss. Aktivkohlen können pH-senkend wirken. Daher wurde JBL Carbomec activ für pH-Werte unterhalb von 7,5 konzipiert während hingegen die JBL Carbomec ultra für pH-Werte über 7,5 entwickelt wurde. Diese höheren pH-Werte treten für gewöhnlich nur im Meerwasser und in Malawi- Tanganjikasee-Aquarien auf. Neuerdings auch in den Sulawesi-Wirbellosenbecken. Es ist also nicht entscheidend, ob es sich um Süß- oder Meerwasser handelt, sondern welchen pH-Wert das Wasser besitzt! Daten zum Produkt: Inhalt 400 g Reichweite 200 l Aktivkohle für Aquarien Spezielle Vorbehandlung für den Einsatz im Süßwasser bis pH 7,5 Filtert Färbungen, hochmolekulare organische Verunreinigungen und Medikamentenreste schnell heraus Sofort einsatzbereit mit Netzbeutel und Clip verpackt Bild kann abweichen Produktvorteile: Es wird kein algenförderndes Phosphat an das Wasser abgegeben pH- und leitwertneutral Einfache Anwendung durch Vorkonfektionierung Produkthinweise: In Malawi-Tanganjikasee-Aquarien und Sulawesi-Wirbellosenbecken (Süßwasser) mit pH-Wert 7,5 - 9,0 verwenden Sie bitte JBL Carbomec ultra, da Aktivkohle pH-Wert sinkend wirkt

Inhalt: 400 Gramm (2,75 €* / 100 Gramm)

10,99 €*
JBL Carbomec ultra Superaktive pelletierte Kohle für Meerwasser 400 g
JBL Carbomec ultra Superaktive pelletierte Kohle für Meerwasser 400 g
JBL Carbomec ultra ist eine Aktivkohle in Pelletform mit außergewöhnlich hoher Adsorptionskapazität. Sie ist vor allem für die dauerhafte Entfernung von Verfärbungen und hochmolekularen organischen Verunreinigungen in Meerwasseraquarien bestens geeignet. JBL Carbomec ultra gibt kein Phosphat an das Wasser ab und erhöht nicht den Leitwert. JBL Carbomec ultra ist auf pH 8 eingestellt und deshalb optimal geeignet für eine Anwendung im pH-Bereich 7,5 bis 8,5. Anwendung: Den Inhalt des Plastikbeutels in den beiliegenden Universalfilterbeutel umfüllen und verschließen. Die Kohle dann mehrmals in warmem Wasser spülen und anschließend kalt nachspülen. Zum Schutz vor unnötigen Verunreinigungen Vliesbeutel mit Kohle im Filter zwischen zwei Lagen JBL Symec einbetten. Im Süßwasseraquarium sollte JBL Carbomec ultra zeitlich eng begrenzt (max. 2 - 3 Tage) zur Entfernung von Medikamentenresten oder anderen unerwünschten Stoffen eingesetzt werden. Von einer permanenten Filterung über JBL Carbomec ultra ist im Süßwasseraquarium abzuraten, da auch nützliche Stoffe, wie z. B. Schutzkolloide oder Nährstoffträger aus modernen Aquariendüngern(JBL Ferropol) mit entfernt würden. JBL bietet 2 Sorten Aktivkohle an, weil Aktivkohlen auf den pH-Wert des Wassers abgestimmt sein muss. Aktivkohlen können pH-senkend wirken. Daher wurde JBL Carbomec activ für pH-Werte unterhalb von 7,5 konzipiert während hingegen die JBL Carbomec ultra für pH-Werte über 7,5 entwickelt wurde. Diese höheren pH-Werte treten für gewöhnlich nur im Meerwasser und in Malawi- Tanganjikasee-Aquarien auf. Neuerdings auch in den Sulawesi-Wirbellosenbecken. Es ist also nicht entscheidend, ob es sich um Süß- oder Meerwasser handelt, sondern welchen pH-Wert das Wasser besitzt! Daten zum Produkt: Inhalt 400 g Reichweite 200 l Pelletierte Aktivkohle für Salzwasseraquarien Speziell auf pH 8,0 eingestellte Aktivkohle Filtert Färbungen, hochmolekulare organische Verunreinigungen und Medikamentenreste schnell heraus Sofort einsatzbereit mit Netzbeutel und Clip verpackt Bild kann abweichen Produktvorteile: Absolut phosphatfrei Gebundene Stoffe werden nicht wieder freigesetzt pH- und leitwertneutral Einfache Anwendung durch Vorkonfektionierung Produkthinweise: Auch geeignet für pH-Werte um 8 in Malawi- Sulawesi- und Tanganjika-Aquarien (Süßwasser)

Inhalt: 400 Gramm (3,62 €* / 100 Gramm)

14,49 €*
JBL Cermec Keramische Filterröhrchen 750 g
JBL Cermec Keramische Filterröhrchen 750 g
JBL Cermec ist eine Filtermasse aus porösen Keramikhohlkörpern, die sich zum Einsatz in Süßwasser- und Meerwasseraquarien eignet. JBL Cermec kann als mechanische Vorfiltermasse für grobe Partikel oder als biologische Filtermasse verwendet werden. Die vorteilhafte Struktur als Hohlkörper bietet gute Besiedelungsmöglichkeiten für nützliche Bakterien bei gleichzeitig optimaler Durchflußrate. Anwendung: JBL Cermec vor Verwendung kurz ausspülen und dann entsprechend vorgesehenem Verwendungszweck in den Filter einbringen. JBL Cermec kann erforderlichenfalls durch einfaches Ausspülen mit Wasser gereinigt werden. Daten zum Produkt: Inhalt 750 g Reichweite 200 l Bewährtes Keramikmaterial für mechanische Filterung Schützt als Vorfiltermasse das biologische Filtermaterial vor zu schneller Verschmutzung Für Süß- und Meerwasseraquarien Bild kann abweichen

Inhalt: 0.75 Kilogramm (10,12 €* / 1 Kilogramm)

7,59 €*
JBL Clearmec plus Filtermasse zur Entfernung von Nitrit, Nitrat und Phosphat 450 g
JBL Clearmec plus Filtermasse zur Entfernung von Nitrit, Nitrat und Phosphat 450 g
JBL Clearmec plus ist eine Mischung aus gebrannten Tonkugeln und Spezialharzen. Es absorbiert Phosphat, Nitrit und Nitrat ohne wichtige Spurenelemente zu entfernen. Die Tonkugeln begünstigen die Ansiedelung nützlicher Reinigungsbakterien. Das Aquarienwasser wird kristallklar und es entstehen ideale Verhältnisse für Fische und Pflanzen. Anwendung: JBL Clearmec plus ist für nahezu alle Filtersysteme geeignet. Einfach einen oder mehrere Netzbeutel mit JBL Clearmec als letzte Stufe, nach allen anderen Filtermassen in den Filter einlegen. Vor Gebrauch unter fließendem Wasser gut ausspülen. JBL Clearmec plus sollte nach ca. 3 Monaten ausgetauscht werden, da es nach Ablauf der Zeit nicht mehr in der Lage ist, Nitrate und Phosphate zu binden. Außerdem setzt sich die Oberfläche des Materials zu und "verklebt" es, so dass keine Filterleistung von diesem Material mehr zu erwarten ist. Produktdetails: Inhalt: 2 x 300 ml (450 g) Reichweite: 300 l Schafft kristallklares Aquarienwasser Bindet 3 Monate lang Nitrit, Nitrat und Phosphat Bild kann abweichen Produktvorteile: Entzieht den Algen die Nährstoffe und wirkt so gegen übermäßiges Algenwachstum Material ist bereits in zwei Filterbeutel verpackt

Inhalt: 450 Gramm (2,22 €* / 100 Gramm)

9,99 €*
JBL CombiBloc II CristalProfi e15/1902 Set Filterschaum
JBL CombiBloc II CristalProfi e15/1902 Set Filterschaum
Sauberes und gesundes Wasser: Vorfiltereinsatz und Filterschaum für den obersten Korb von Filter CristalProfi e (1502/1902). Anwendung: Einsatz in obersten Filterkorb. Bisherige Schwämme herausnehmen und durch die neuen ersetzen. Lasergenauer Zuschnitt. Dadurch hervorragende Passform in den JBL CristalProfi e Außenfiltern. Süß- und seewasserneutral, keine Abgabe von Schadstoffen. Lieferumfang: 3 Filtereinsätze: 2x Filterschaum grob 15 ppi, 1x Filterschaum fein 35 ppi. Auch Filterschwämme sind nicht unbegrenzt haltbar. Nachdem sie häufiger ausgewaschen wurden, lassen sich die Verunreinigungen nicht mehr richtig entfernen und führen zu Wasserbelastungen. Daher sollten die Filterschwämme von Zeit zu Zeit (lässt sich leider nicht genau definieren) erneuert werden. Anhaltspunkt: 10x auswaschen, dann erneuern. Daten zum Produkt: Inhalt: 3 Filtereinsätze: 2x Filterschaum grob 15 ppi, 1x Filterschaum fein 35 ppi Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen

12,79 €*
JBL CombiBloc II CristalProfi e4/7/902 Set Filterschaum
JBL CombiBloc II CristalProfi e4/7/902 Set Filterschaum
Sauberes und gesundes Wasser: Vorfiltereinsatz und Filterschaum für den obersten Korb von Filter CristalProfi e (402/702/902). Anwendung: Einsatz in obersten Filterkorb. Bisherige Schwämme herausnehmen und durch die neuen ersetzen. Lasergenauer Zuschnitt. Dadurch hervorragende Passform in den JBL CristalProfi e Außenfiltern. Süß- und seewasserneutral, keine Abgabe von Schadstoffen. Lieferumfang: 3 Filtereinsätze: 2x Filterschaum grob 15 ppi, 1x Filterschaum fein 35 ppi. Auch Filterschwämme sind nicht unbegrenzt haltbar. Nachdem sie häufiger ausgewaschen wurden, lassen sich die Verunreinigungen nicht mehr richtig entfernen und führen zu Wasserbelastungen. Daher sollten die Filterschwämme von Zeit zu Zeit (lässt sich leider nicht genau definieren) erneuert werden. Anhaltspunkt: 10x auswaschen, dann erneuern. Daten zum Produkt: Inhalt: 3 Filtereinsätze: 2x Filterschaum grob 15 ppi, 1x Filterschaum fein 35 ppi Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen

9,39 €*
JBL FilterBag fine Filtermaterial-Beutel für feines Filtermaterial
JBL FilterBag fine Filtermaterial-Beutel für feines Filtermaterial
Erleichtert die Entnahme des Filtermaterials aus dem Filter, z. B. zum Reinigen oder Erneuern. Für feines Filtermaterial wie z. B. Aktivkohle. Eine Packung enthält 2 Beutel für 0,5 - 1,5 l Filtermaterial. Inkl. praktischem wiederverschließbarem Verschlussclip. Das Nylonmaterial (Polyamid) ist absolut wasserneutral. Daten zum Produkt: Inhalt: 2 Stück Bild kann abweichen

4,59 €*
JBL MicroMec Weiße Intensiv-Biofilterkugeln 650 g
JBL MicroMec Weiße Intensiv-Biofilterkugeln 650 g
JBL MicroMec ist ein hochporöses Biofiltermaterial aus gesintertem Glas, das den effektiven biologischen Abbau von Schadstoffen ermöglicht. Es eignet sich deshalb besonders gut zur intensiven biologischen Langzeitfilterung im Süß- und Meerwasseraquarium. Die spezielle Struktur der konischen Tunnelporen sorgt für optimale Ansiedelungsmöglichkeiten nützlicher Reinigungsbakterien. Die Form als unregelmäßige Kugeln bietet durch die im Vergleich zu Ringen höhere Materialstärke die Möglichkeit einer schichtweisen Ansiedelung verschiedener Bakterien. In den äußeren Schichten erfolgt der effektive Abbau von Ammonium und Nitrit, während weiter innen optimale Bedingungen für den bakteriellen Abbau von Nitrat bestehen. 1 Liter MicroMec besitzt 1500 m² effektive Oberfläche und damit 8 x soviel wie herkömmliche Keramikröllchen. Die optimale Schüttdichte ermöglicht bereits in kleinen Filtern höchste Effektivität. Anwendung: Vor Gebrauch gut spülen mit Leitungswasser, um transportbedingten Abrieb zu entfernen. JBL MicroMec so in den Filter einbringen, daß es durch eine regelmäßig leicht zu reinigende Schicht JBL Symec vor unnötiger Verschmutzung geschützt wird. Von Zeit zu Zeit sollte JBL MicroMec unter fließendem Wasser leicht ausgespült werden. Zum Erhalt einer optimalen Wirkung sollte nach ca. 6 Monaten etwa die Hälfte durch neues JBL MicroMec ersetzt werden. Daten zum Produkt: Inhalt 650 g Reichweite 200 l Hochwertige Sinterglaskugeln für glasklares Wasser Intensiver Abbau von Ammonium und Nitrit Mit nur 14 mm Kugeldurchmesser auch für kleine Filter geeignet Für Süßwasser und Salzwasser geeignet Bild kann abweichen Produktvorteile: 1 Liter MicroMec besitzt 1500 m² effektive Oberfläche und damit 8 x soviel wie herkömmliche Keramikröllchen Konische Tunnelporen ermöglichen den Abbau von algenförderndem Nitrat

Inhalt: 0.65 Kilogramm (21,98 €* / 1 Kilogramm)

14,29 €*
JBL NitratEx Filtermasse für schnelle Nitrat-Entfernung 250 ml
JBL NitratEx Filtermasse für schnelle Nitrat-Entfernung 250 ml
JBL NitratEx senkt unerwünscht hohe Nitratgehalte durch Ionenaustausch. 250 ml JBL NitratEx binden bis zu 9000 mg Nitrat innerhalb weniger Stunden. Das entspricht etwa einem 200 l Aquarium (abzüglich Dekoration etc. ca. 180 l) mit 50 mg Nitrat / l. Nach Erschöpfung der Kapazität wird kein Nitrat wieder an das Wasser abgegeben. Durch einfache Regeneration mit Kochsalz kann JBL NitratEx dann wieder einsatzbereit gemacht werden. Der Abbau- oder Mineralisierungsprozeß aller organischen Materie im Aquarium (Futter- und Pflanzenreste, Absonderungen der Fische) geschieht über die Stufen Proteine-Ammonium-Nitrit-Nitrat. Bei einem gut funktionierenden biologischen Filtersystem sollten Ammonium und Nitrit nicht nachweisbar sein, lediglich der Nitratgehalt steigt langsam an. Nitrat ist die Endstufe der Mineralisation im Aquarium und ist für Fische in relativ hohen Konzentrationen ungiftig. Nitrat kann einerseits von den Pflanzen als Nährstoff verwertet werden, wirkt sich bei Überangebot jedoch nachteilig auf den Pflanzenwuchs aus und kann das Wohlbefinden mancher Fische beeinträchtigen. Werte über 50 mg / l können außerdem unerwünschtes Algenwachstum fördern. Deshalb sollte man bestrebt sein, Werte unter 50 mg / l einzuhalten. Mit dem JBL Nitrat Test Set NO3 kann dies leicht überprüft werden. Anwendung: JBL NitratEx in den beiliegenden Netzbeutel umfüllen und in den Filter legen. Eine ausreichende Lage Filterwatte (JBL Symec oder Symec XL) sollte vorgeschaltet sein, um JBL NitratEx vor unnötiger Verschmutzung zu schützen. Je nach Aquariengröße und Nitratbelastung können beliebig viele Beutel JBL NitratEx gleichzeitig in den Filter eingelegt werden. Falls der gewünschte Wert (messen mit JBL Nitrat Test Set) nach zwei Tagen nicht erreicht wird, Material regenerieren und erneut einsetzen. Daten zum Produkt: Inhalt 170 g / 250 ml Reichweite 200 l Bindet 9000 mg Nitrat Verhindert bzw. beseitigt unerwünschtes Algenwachstum Filterbeutel liegt bei Bild kann abweichen Produktvorteile: Auch für Leitungswasser geeignet Mehrfachverwendbar durch einfache Regeneration mit Kochsalz Gelöstes Eisen wird nicht ausgefiltert Produkthinweise: Nur für Süßwasser - kann nicht direkt in Meerwasser angewendet werden Nitratgehalt nicht unter 10 mg / l senken, da sich Schwefelwasserstoff bilden kann Nicht gleichzeitig über Torf filtern, weil Huminstoffe ausgefiltert werden

Inhalt: 250 Milliliter (4,88 €* / 100 Milliliter)

12,19 €*
JBL PhosEx ultra Filtermasse zur Phosphat-Entfernung 340 g
JBL PhosEx ultra Filtermasse zur Phosphat-Entfernung 340 g
JBL PhosEx ultra löst Algenprobleme durch zuverlässige Entfernung von Phosphat in Süß- und Meerwasser. Phosphor (Phosphat), ein wichtiger Pflanzennährstoff, ist in natürlichen Gewässern Mangelware (0,001 - 0,01 mg / l). Pflanzen haben sich während langer Evolution an diese Mangelsituation angepasst und benötigen deshalb sehr wenig Phosphor für ihr Wachstum. Starke Anreicherungen von Phosphorverbindungen, im Aquarium oft bis über das 100- bis 1000fache des natürlichen Wertes, führen zu explosionsartiger Vermehrung unerwünschter Algen. Regelmäßige Kontrolle des Phosphatgehaltes im Wasser mit dem JBL Phosphat Test-Set PO4 und rechtzeitiger Einsatz vom JBL PhosEx ultra unterbindet diese Gefahr. Im Süßwasseraquarium können Werte bis 0,5 mg / l toleriert werden, im Meerwasseraquarium sollten Werte unter 0,1 mg / l angestrebt werden. Phosphor ist neben Kalzium der wichtigste Bestandteil des Knochengerüstes der Fische. Aber auch in vielen Stoffwechselprozessen, Enzymen und anderen lebenswichtigen Wirkstoffen sowie bei der Muskelarbeit spielt Phosphor eine bedeutende Rolle. Ihren Phosphorbedarf müssen Fische über die Nahrung decken. Lebend- und Gefrierfutter enthält von Natur aus die erforderliche Menge an Phosphorverbindungen. Anwendung: Spülen Sie den Netzbeutel mit JBL PhosEx ultra vor der ersten Benutzung unter fließendem Wasser kurz aus, um Staubanteile, die sich aufgrund von Transport etc. nicht ganz vermeiden lassen, zu entfernen. Legen Sie dann den Netzbeutel mit JBL PhosEx ultra zwischen die Filtermasse Ihres Aquarienfilters. Achten Sie dabei unbedingt darauf, daß sich im Filter jeweils vor und nach JBL PhosEx ultra eine mindestens 3-4 cm starke Lage Filterwatte (JBL Symec) befindet. Dadurch wird JBL PhosEx ultra vor unnötiger Verschmutzung geschützt und es wird gewährleistet, dass ein evtl. noch vorhandener Staubanteil nicht ins Aquarium gelangen kann. Phosphatgehalte von 10 mg / l werden innerhalb kurzer Zeit auf unter 1 mg / l reduziert. Erneuern Sie JBL PhosEx ultra, wenn steigende Phosphatgehalte feststellbar sind. Um seine optimale Wirkung zu entfalten, benötigt JBL PhosEx ultra einen möglichst langsamen Wasserdurchfluß im Filter. Dies kann folgendermaßen erreicht werden: Bei den handelsüblichen Motoraußenfiltern (JBL Cristal Profi, etc.) kann man den Durchfluss druckseitig (d.h. an der Auslaufseite) durch einen Absperrhahn auf ca. 50 % drosseln. Wesentlich bessere Ergebnisse erreicht man jedoch bei Verwendung von JBL PhosEx ultra in einem biologischen Langsamfilter oder in einem 2. Filtergefäß, das nur mit ca. 10 % der Durchflussmenge des Hauptfilters im bypass durchströmt wird. Bei nicht gedrosseltem Durchfluss muss mit einer langsameren Phosphatentfernung gerechnet werden. PhosEx ultra kann in der Anfangszeit der Anwendung eine leichte Erhöhung der Karbonathärte und des pH Wertes verursachen. In sehr weichem Wasser und bei pH Werten unter 7 deshalb mit Vorsicht anwenden. PhosEx ultra kann in der Anfangszeit der Anwendung eine leichte Erhöhung der Karbonathärte und des pH Wertes verursachen. In sehr weichem Wasser und bei pH Werten unter 7 deshalb mit Vorsicht anwenden. Daten zum Produkt: Inhalt 340 g Reichweite 200 l Spezialfiltermasse zur Entfernung von Phosphat Bindet 18.000 mg Phosphat dauerhaft ab Wirkung bereits nach 24 Stunden messbar - deutliche Senkung hoher Phosphatgehalte Netzbeutel beiliegend für individuellen Einsatz In Süß- und Meerwasser anwendbar Bild kann abweichen Produktvorteile: Besteht aus einer unlöslichen Eisenverbindung Keine Abgabe von Aluminium und anderen unerwünschten oder giftigen Stoffen Wirkt in 200 l Süßwasser bzw. 100 l Meerwasser bis zu 6 Monate Passt in alle gängigen Außenfilter mit Filtermassenbehälter Produkthinweise: Phosphatmengen über 0,25 mg/l im Süßwasser und 0,1 mg/l im Meerwasser führen zu Algenproblemen Unsachgemäß aufgetautes Gefrierfutter kann viele Phosphorverbindungen ins Aquarium ergießen - Die benötigte Menge Futter in einem Gefäß mit etwas Wasser auftauen lassen. Wenn alles aufgetaut ist, das Ganze durch ein Artemiasieb (Fachhandel) gießen, um die Futterorganismen von dem nun stark phosphathaltigen Wasser zu trennen. Nun können die Futterorganismen mit JBL Atvitol vitaminisiert und verfüttert werden Prüfen Sie auch Ihr Leitungswasser, Pflegeprodukte und Bodengrundzusätze auf unerwünschten Phosphatgehalt

Inhalt: 340 Gramm (3,61 €* / 100 Gramm)

12,29 €*
JBL SilikatEx Rapid Spezialfiltermaterial entfernt Kieselsäure 400 g
JBL SilikatEx Rapid Spezialfiltermaterial entfernt Kieselsäure 400 g
So erhalten Sie ein schönes Aquarium ohne lästige Algen Kieselalgen bilden bräunliche Belege auf Pflanzen, Boden und Dekoration. Sie bilden sich, wenn Ihr Wasser mehr als 0,4 mg/l Kieselsäure/Silikate (SiO2) enthält. Meistens erhalten Sie die Kieselsäure durch Ihr Leitungswasser. Die Kieselsäure dient den Kieselalgen zum Skelettaufbau. Zur Bekämpfung entziehen Sie dem Wasser einfach die Kieselsäure und die Algen sterben ab, bzw. können sich gar nicht erst bilden. Kieselalgen sind nicht giftig oder schädlich. Sie bilden im Tanganjika- und Malawisee Afrikas sogar einen Teil der Nahrungsgrundlage für Aufwuchs fressende Buntbarsche. Da die Algen bräunliche Beläge bilden, die wir als unschön betrachten, möchten wir sie aus Aquarien entfernen. Unterscheidung Kieselalgen/Schmieralgen Beide Algengruppen können sehr ähnlich aussehen. Wenn man sie jedoch zwischen die Finger nimmt, kann man den Unterschied erfühlen: Schmieralgen fühlen sich auch bei längerem Reiben schmierig-schleimig an, während sich hingegen Kieselagen rauh anfühlen. Spezielle Filterung SilikatEx Rapid entfernt Silikat aus Süß- und Meerwasser-Aquarien. Dadurch wird unerwünschten Kieselalgen (braune Beläge) die oft nach Frischwasserzugabe auftreten, die Nahrungsgrundlage entzogen. Unter anderem entfernt SilikatEx Rapid auch Phosphat und kontrolliert dadurch das Wachstum anderer Algen. Das Filtermaterial schafft biotopgerechte Lebensbedingungen. Daten zum Produkt: Inhalt 400 g Reichweite 200 - 400 l Silikatgehalt mit JBL Silikat-Test überprüfbar. Wirkung: Werte unter 0,4 mg/l Silikat verhindern Kieselalgen Filtermaterial zur Entfernung von Kieselsäure (Silikate) im Süß- und Meerwasser, die zur Kieselalgenbildung führen Bindet bis zu 30.000 mg Silikat (SiO2)/ kg. Inklusive Netzbeutel und Verschlussclip Bild kann abweichen Produktvorteile: Löst Kieselalgenprobleme Schafft biotopgerechte Lebensbedingungen Einfache Anwendung mit beiliegendem Netzbeutel Für Süß- und Meerwasser Produkthinweise: Anwendbar in allen JBL Filtern der CristalProfi Reihe sowie in allen anderen Filtern mit Filtermassenbehältern JBL SilicatEx ist bei trockener Lagerung unbegrenzt haltbar

Inhalt: 400 Gramm (5,49 €* / 100 Gramm)

21,96 €*
JBL SilikatEx rapid Spezialfiltermaterial entfernt Kieselsäure 500 g
JBL SilikatEx rapid Spezialfiltermaterial entfernt Kieselsäure 500 g
JBL SilikatEx ist ein Filtergranulat zur zuverlässigen Entfernung von Silikat (Kieselsäure, SiO₂) aus Süß- und Meerwasser. Dadurch wird unerwünschten Kieselalgen (braune Beläge), die oft nach Frischwasserzugabe auftreten, die Nahrungsgrundlage entzogen. Durch Filterung über JBL SilikatEx kann das Auftreten dieser Algen verhindert werden. Dieses Filtermaterial bindet das Silikat dauerhaft und verhindert so die Kieselalgenbildung. Bereits vorhandene Kieselalgenbeläge verschwinden durch Filterung über JBL SilikatEx schnell. Von aquaristischer Bedeutung ist Silizium als Nährstoff für Kieselalgen (Diatomeen), einige Wasserpflanzen (z. B. Hornkraut) sowie Kieselschwämme und manche andere Invertebraten. Nach der Neueinrichtung oder Teilwasserwechsel treten in Aquarien braune Beläge durch Kieselalgen auf. Der Rohstoff von SilikatEx wird normalerweise zur Entarsenierung von Trinkwasser im großen Stil von Wasserwerken eingesetzt. Dadurch ist die Anwendung absolut unbedenklich. Anwendung: JBL SilikatEx in beiliegenden Netzbeutel füllen und unter fließendem Wasser kurz spülen, um transportbedingten Abrieb zu entfernen. Bei JBL Außenfiltern der CristalProfi e Reihe zentralen Ausschnitt in einem oder mehreren Schaumstoffpads (F3 in Filterbeschreibung) entnehmen und JBL SilicatEx mit Netzbeutel in den verbleibenden Schaumstoffring platzieren. In anderen Außenfiltern Netzbeutel mit SilikatEx zwischen zwei Lagen Schaumstoff oder Filterwatte platzieren. In JBL Innenfiltern der CristalProfii Reihe SilikatEx direkt in den als Zubehör erhältlichen Filterkorb füllen, kurz unter fließendem Wasser spülen und Filterkorb in das unterste Modul des Filters einbauen. Einbau in andere Innenfilter ist nur dann möglich, wenn die Verwendung von Filtermaterialien in Form von Schüttgut vorgesehen ist. Durch biologische Besiedelung der Produktoberfläche kann die Bindekapazität von JBL SilikatEx reduziert werden. Nach ein bis zwei Wochen Betrieb sollte das Material unter fließendem Wasser mit leicht knetenden Bewegungen ausgewaschen werden, um biologische Besiedelung weitgehend wieder zu entfernen. Hohe Phosphatgehalte im Wasser reduzieren die Kapazität des Materials für Silikat. Austausch, wenn durch Kontrolle mit dem JBL Test SiO2 oder JBL Test PO4 keine weitere Abnahme des Silikatgehalts bzw. Phosphatgehaltes feststellbar ist. Daten zum Produkt: Inhalt 500 g / 400 ml Reichweite 200 - 400 l Bindet bis zu 5000 mg SiO2 Filtergranulat zur zuverlässigen Entfernung von Silikat Entfernt auch Phosphat und kontrolliert dadurch das Wachstum anderer Algen Alternativer Handelsname: SilicatEx Bild kann abweichen Produktvorteile: Löst Kieselalgenprobleme Schafft biotopgerechte Lebensbedingungen Einfache Anwendung mit beiliegendem Netzbeutel Für Süß- und Meerwasser Produkthinweise: Anwendbar in allen JBL Filtern der CristalProfi Reihe sowie in allen anderen Filtern mit Filtermassenbehältern JBL SilicatEx ist bei trockener Lagerung unbegrenzt haltbar

Inhalt: 500 Gramm (4,38 €* / 100 Gramm)

21,90 €*
JBL SintoMec Weiße Intensiv-Biofilterringe 450 g
JBL SintoMec Weiße Intensiv-Biofilterringe 450 g
JBL SintoMec ist ein hochporöses Biofiltermaterial aus gesintertem Glas, das sich besonders gut zur intensiven biologischen Langzeitfilterung im Süß- und Meerwasseraquarium eignet. Die spezielle Struktur konischer Tunnelporen in Verbindung mit der Wandstärke von 5 mm bietet den nützlichen Mikroorganismen optimale Lebensbedingungen. 1 Liter JBL SintoMec besitzt 1200 m2 effektive Oberfläche und damit 5 x soviel wie herkömmliche Keramikröllchen. Dies garantiert besten Abbau der Schadstoffe Ammonium, Nitrit und bei verringerter Strömungsgeschwindigkeit auch Nitrat. So entsteht eine hervorragende Wasserqualität. Anwendung: Vor Gebrauch gut spülen mit Leitungswasser, um transportbedingten Abrieb zu entfernen. JBL SintoMec so in den Filter einbringen, daß es durch eine regelmäßig leicht zu reinigende Schicht JBL Symec vor unnötiger Verschmutzung geschützt wird. Von Zeit zu Zeit sollte JBL SintoMec unter fließendem Wasser leicht ausgespült werden. Zum Erhalt einer optimalen Wirkung sollte nach ca. 6 Monaten etwa die Hälfte durch neues JBL SintoMec ersetzt werden. Daten zum Produkt: Inhalt 450 g Reichweite 200 l Hochwertige Sinterglasringe für eine intensive biologische Wasserklärung Mit 1200 m2 / 1 Liter idealer Besiedelungsfläche für Millionen nützlicher Bakterien Für Süßwasser und Salzwasser geeignet Bild kann abweichen Produktvorteile: Effektivere Oberfläche, 5 x mehr als herkömmliche Keramikröllchen Die Ringform bietet einen optimalen Wasserdurchfluß bei langer Standzeit

Inhalt: 0.45 Kilogramm (31,76 €* / 1 Kilogramm)

14,29 €*
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 100 g
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 100 g
JBL Symec ist eine vollsynthetische Filterwatte, die keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Sie eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. JBL Symec kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Vollsynthetische, rückstandsfreie Filterwatte. Für Süß- und Meerwasser. Auswaschbar. Filtert feinste Arten von Trübungen aus dem Wasser. Daten zum Produkt: Inhalt 100g Bild kann abweichen Größenabhängig

Inhalt: 0.1 Kilogramm (22,50 €* / 1 Kilogramm)

2,25 €*
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 1000 g
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 1000 g
JBL Symec ist eine vollsynthetische Filterwatte, die keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Sie eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. JBL Symec kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Vollsynthetische, rückstandsfreie Filterwatte. Für Süß- und Meerwasser. Auswaschbar. Filtert feinste Arten von Trübungen aus dem Wasser. Daten zum Produkt Inhalt 1000g Bild kann abweichen Größenabhängig

14,49 €*
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 250 g
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 250 g
JBL Symec ist eine vollsynthetische Filterwatte, die keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Sie eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. JBL Symec kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Vollsynthetische, rückstandsfreie Filterwatte. Für Süß- und Meerwasser. Auswaschbar. Filtert feinste Arten von Trübungen aus dem Wasser. Daten zum Produkt Inhalt 250g Bild kann abweichen Größenabhängig

Inhalt: 0.25 Kilogramm (18,36 €* / 1 Kilogramm)

4,59 €*
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 500 g
JBL Symec Filterwatte Feine Filterwatte 500 g
JBL Symec ist eine vollsynthetische Filterwatte, die keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Sie eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. JBL Symec kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Vollsynthetische, rückstandsfreie Filterwatte. Für Süß- und Meerwasser. Auswaschbar. Filtert feinste Arten von Trübungen aus dem Wasser. Daten zum Produkt: Inhalt 500g Bild kann abweichen Größenabhängig

Inhalt: 0.5 Kilogramm (17,38 €* / 1 Kilogramm)

8,69 €*
JBL Symec VL Filtervlies 80 x 25 x 3 cm
JBL Symec VL Filtervlies 80 x 25 x 3 cm
JBL Symec VL ist ein universelles, vollsynthetisches Filtervlies, das keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Es eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung von Feinschmutz in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. Das Material behält lange seine Filterfähigkeit, sodass eine bis zu dreifache Standzeit gegenüber herkömmlicher Filterwatte erreicht wird. Passend für alle gängigen Filtertypen - Zum Gebrauch einfach passend zuschneiden. Anwendung: JBL Symec VL kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Symec Filterwatte vor der ersten Benutzung unbedingt unter warmem Wasser ausspülen. Daten zum Produkt: Größe 80 x 25 x 3 cm Zum Zurechtschneiden Doppelte bis dreifache Standzeit herkömmlicher Watte Geeignet als Vorfilter und biologischer Langzeitfilter Kein Verfilzen Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen

6,79 €*
JBL Symec XL Grobe Filterwatte 250 g
JBL Symec XL Grobe Filterwatte 250 g
JBL Symec XL ist eine wiederverwendbare, vollsynthetische Filterwatte, die keinerlei Schadstoffe an das Aquarienwasser abgibt. Sie eignet sich gleichermaßen für mechanische als auch biologische Filterung von Feinschmutz in Süßwasser- und Meerwasseraquarien. Die grobe Struktur der Filterwatte macht volumenstabil und bietet damit gegenüber herkömmlicher Filterwatte längere Filterstandzeiten, die vor allem für biologische Filter erforderlich sind. Anwendung: JBL Symec XL kann sowohl alleine als auch in Kombination mit allen anderen gebräuchlichen Filtermaterialien verwendet werden. Symec Filterwatte vor der ersten Benutzung unbedingt unter warmem Wasser ausspülen. Daten zum Produkt: Inhalt 250 g Volumenstabile, grüne Qualitätsfilterwatte Vollsynthetisches, rückstandsfreies Material Auswaschbar Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen Größenabhängig

Inhalt: 0.25 Kilogramm (23,16 €* / 1 Kilogramm)

5,79 €*
JBL SymecMicro Microfaser-Filtervlies gegen jede Art von Wassertrübung
JBL SymecMicro Microfaser-Filtervlies gegen jede Art von Wassertrübung
JBL SymecMicro ist ein dichtes Vlies aus wasserneutraler Kunstfaser, das in kürzester Zeit mikrofeine Trübungen mechanisch aus dem Aquarienwasser entfernt. Es ermöglicht den Einsatz in jeder Art von Filter. Eine Packung JBL SymecMicro enthält eine Vliesmatte mit den Maßen 25 x 75 cm, die mit einer Schere einfach auf das benötigte Maß zugeschnitten werden kann. So lässt sich dieses neue Filtermaterial in jedem Außenfilter und auch Innenfilter einsetzen! Das SymecMicro Material hat eine Stärke von 1,45 mm und eine weiße Farbe. So sind Verschmutzungen sofort zu erkennen. Das neue Vliesmaterial ist sowohl im Süß- als auch im Meerwasser einsetzbar. JBL SymecMicro ist wasserneutral, das heißt, dass es keine Stoffe an das Wasser abgibt und weder pH-Wert noch sonstige Wasserwerte beeinflusst. Anwendung: Das Vlies ca. 1 - 2 mm größer als den betreffenden Filterquerschnitt zuschneiden und als letzte Filterstufe in den Filter legen. Es dürfen keine Lücken zwischen Innenwand des Filters und Vlies vorhanden sein. Vlies nur einlagig verwenden! 12 bis 24 Stunden später wird das Aquarienwasser kristallklar. Danach ist das Vlies mit den aufgenommenen Schmutzpartikeln wieder aus dem Filter zu entfernen, da sonst der Wasserfluß stark eingeschränkt werden kann. Färbungen, wie sie z. B. durch Medikamente oder Wurzelholz entstehen können, lassen sich mit JBL Carbomec activ effektiv entfernen. Daten zum Produkt: Breite 25 cm Länge 75 cm Einwegfiltermatte zur schnellen Beseitigung mikrofeiner Trübungen Filtert feinste Arten von Trübungen aus dem Wasser Filtert alle Partikel aus dem Wasser, die größer als 1/1000 mm sind (wie Diatomfilter), wie z.B. Schwärmer der Weißen Pünktchenkrankheit Filtert Schwebealgen aus dem Wasser Bild kann abweichen Produktvorteile: Einfach mit Schere selbst zuschneiden, passend für jeden Filterquerschnitt Gibt keine Schadstoffe ab Für Süß- und Meerwasser geeignet

7,39 €*
JBL SymecPad II CristalProfi e15/1901-2 Set Filterwattevlies (6x)
JBL SymecPad II CristalProfi e15/1901-2 Set Filterwattevlies (6x)
Wattevliese haben den Vorteil, dass sie nicht ausfasern wie Filterwatte und genau passend für die Außenfilter zugeschnitten wurden. Anwendung: Filterschwamm aus einem Filterkorb herausnehmen und durch Wattevlies ersetzen. Das Wattevlies ist so fein, dass es kleinste Partikel aus dem Wasser filtert und zu extrem klaren Wasser führt. Wattevliese bitte nur 1x auswaschen und danach erneuern. Lieferumfang: Für den jeweiligen Filter zugeschnittene Filtervliese, 6 Stück. Diese Filtervliese sind sehr praktisch: Sie können einfach in einen der JBL CristalProfi Filterkörbe an Stelle eines Filterschwammes eingesetzt werden und sorgen für kristallklares Wasser im Süß- und Meerwasser. Bei starker Verschmutzung können sie 1x ausgewaschen werden. Danach sollten sie komplett erneuert und NICHT mehr ausgewaschen werden. Anders als bei Filterschwämmen, Filterkeramik oder Sinterglasfiltermaterial können Verschmutzungen aus Filterwatte oder Filtervliesen nicht mehrfach herausgewaschen werden, da sie zu fein aufgebaut sind. Daten zum Produkt: Inhalt: 6 Filtervliese Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen

9,29 €*
JBL SymecPad II CristalProfi e4/7/901-2 Set Filterwattevlies (6x)
JBL SymecPad II CristalProfi e4/7/901-2 Set Filterwattevlies (6x)
Wattevliese haben den Vorteil, dass sie nicht ausfasern wie Filterwatte und genau passend für die Außenfilter zugeschnitten wurden. Anwendung: Filterschwamm aus einem Filterkorb herausnehmen und durch Wattevlies ersetzen. Das Wattevlies ist so fein, dass es kleinste Partikel aus dem Wasser filtert und zu extrem klaren Wasser führt. Wattevliese bitte nur 1x auswaschen und danach erneuern. Lieferumfang: Für den jeweiligen Filter zugeschnittene Filtervliese, 6 Stück. Diese Filtervliese sind sehr praktisch: Sie können einfach in einen der JBL CristalProfi Filterkörbe an Stelle eines Filterschwammes eingesetzt werden und sorgen für kristallklares Wasser im Süß- und Meerwasser. Bei starker Verschmutzung können sie 1x ausgewaschen werden. Danach sollten sie komplett erneuert und NICHT mehr ausgewaschen werden. Anders als bei Filterschwämmen, Filterkeramik oder Sinterglasfiltermaterial können Verschmutzungen aus Filterwatte oder Filtervliesen nicht mehrfach herausgewaschen werden, da sie zu fein aufgebaut sind. Daten zum Produkt: Inhalt: 6 Filtervliese Für Süß- und Meerwasser Bild kann abweichen

8,19 €*
JBL TorMec activ Aktivtorf-Pellets für natürliches Tropenwasser 1000ml
JBL TorMec activ Aktivtorf-Pellets für natürliches Tropenwasser 1000ml
JBL TorMec activ Pellets werden aus zwei Torfkomponenten mit unterschiedlichem Huminstoffgehalt verpresst. So entsteht eine schnelle Anfangswirkung und eine wohl dosierte Langzeitwirkung. JBL TorMec activ senkt durch seinen hohen Gehalt an Huminstoffen die Karbonathärte und den pH-Wert. 1l TorMec activ (ca. 600g) senkt die KH in 800l Wasser um ca. 5-7°d. Bei Einsatz in weichem Wasser öfter pH Wert und KH kontrollieren! Wirkt algenvorbeugend durch eine leichte Einfärbung des Wassers, die bestimmte Teile des Lichtspektrums herausfiltert, wie in natürlichen Tropengewässern. Anwendung: Gewünschte Menge TorMec activ aus dem Plastikbeutel in den beiligenden Netzbeutel füllen und im Filter zwischen zwei Lagen Filterwatte oder Schaumstoffmatten einbetten. Eine Quellung um ca. 30% im Wasser ist zu beachten! Nach 3-6 Monaten austauschen, je nach gewünschter Wirkung. Daten zum Produkt: Inhalt 1000 ml 2 Komponenten Pellets für schnelle und langfristige Wirkung Wirken KH- (Karbonathärte) und pH-senkend Färben das Wasser ganz leicht bernsteinfarben und wirken so vorbeugend gegen Algen Schafft optimale Hälterungs- und Zuchtbedingungen für Schwarzwasserfische, wie z.B. Schmetterlingsbuntbarsche Bild kann abweichen

6,89 €*